Mainzer Hofsänger in der ev. Kirche Niederfischbach

Dankeschön,
der Förderverein Haus Mutter Teresa sagt nochmals Dankeschön an Pfarrerin Almuth Germann dem Presbyterium sowie allen Helferinnen und Helfern für die Bereitstellung der ev. Kirche Niederfischbach für das Benefizkonzert mit den Mainzer Hofsängern. Romantik, Klassik, Klänge der Freude und das Halleluja erfreute und begeisterte das Publikum. Gänsehaut pur in der ausverkauften und vollbesetzten Kirche. Eine unglaubliche Akustik so die Worte von Kapitän Christoph Clemens und der Präsidentin des Landessportbund Monika Sauer. Die Worte von Frau Sauer bei der Scheckübergabe: Was Sie lieber Herr Griese hier auf die Beine gestellt haben schafft nicht jede Veranstaltung denn mit der Summe von 13.000,00 € kratzt man schon an einer beeindruckende Marke bei einem kirchlichen Benefizkonzert. Ich wünsche Ihnen mit ihrem Team weiterhin alles Gute, ihr Engagement und ihre Herzensbereitschaft zeigt mir wie eng sie mit dem Seniorenheim Haus Mutter Teresa verbunden sind.