Hallo, wer bist du? Sag uns kurz, wer du bist und was du machst!

Mein Name ist Anja Schünemann, ich bin 47 Jahre alt, verheiratet und Mutter von 2 Kindern (23 und 29 Jahre alt). Ich spiele leidenschaftlich gerne Skat. Mein größter Erfolg: Deutscher Mannschaftsmeister 2016 mit den „ Skatschnecken“.

Da ich auch gerne singe, bin ich seit 2016 auch aktives Mitglied im Ev. Kirchenchor Niederschelden. In unserer Kirchengemeinde bin ich eine von derzeit 12 Sonnenblumen, die ich 2012 mit ins Leben gerufen habe.

Seit wann bist du im Presbyterium & Warum bist du dabei?

Von 2008-2012 und wieder seit 2015

Weil man nicht immer nur meckern sollte, sondern selbst mit anfassen und verändern. Außerdem ist die Arbeit wirklich vielfältig und macht mir Spaß.

Was findest du toll & nicht so toll in unserer Gemeinde?

„Meine“ Sonnenblumen sind toll. Es ist einfach mehr Leben und Spaß in der Gemeinde. Es wird auch mehr Raum für neue Ideen geschaffen. Mehr Hände und Köpfe gebrauchen, auf die die Gemeindearbeit verteilt werden könnte, wären gut. Ich finde außerdem, dass Kinder und Konfirmanden mehr in die Gemeindearbeit mit eingebunden werden sollten.

Auch moderne Kirchenlieder wären schön.

Dein Lieblingszitat?

Bibelstelle: Schicke dein Brot übers Wasser, finden wirst du es nach langer Zeit! Prediger 11,1

Was wünscht du dir für unsere Gemeinde?

Dass mehr Menschen ein zu Hause in unserer Gemeinde finden und erleben, wie wunderbar es ist, mit anderen zu lachen oder auch durch Krisen getragen zu werden – einfach nicht alleine zu sein.